Haupt-Arbeitsgebiete
  • Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen, insbesondere auf den Gebieten der Elektronik, Halbleitertechnik und Informationstechnologie
  • Softwarebezogene Patentanmeldungen und deren Durchsetzung
  • Einspruchs-, Nichtigkeits- und Löschungsverfahren
  • Markenrecht, insbesondere Domainnamensrecht
  • Domain-Dispute-Verfahren
  • Patent-, Gebrauchsmuster-, Design- und Markenverletzungsstreitigkeiten, insbesondere internationale Patentverletzungsverfahren
  • Gutachten in Verletzungsfragen
  • Lizenzverträge
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
Beruflicher Werdegang
2015 Master of Laws (LL.M.) Europäischer Gewerblicher Rechtschutz FernUniversität Hagen
2001 Partner
1999 Zulassung als European Patent Attorney
1998 European Patent Attorney
1997 Zulassung als Patentanwalt und Gründung eines eigenen Büros in Hannover
1994 bis 1997 Ausbildung zum Patentassessor bei einer Hannoveraner und bei einer Hamburger Kanzlei
1994 bis 1996 Referent bei einem Mikroelektronik-Entwicklungsunternehmen in Hannover zum Aufbau und Betreuung einer Patentabteilung
1994 bis 2002 Fernstudium „Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium für Ingenieure“ an der FU Hagen
1988 bis 1994 Studium der Elektrotechnik an der Universität Hannover; Fachbereich Elektrotechnik
Mitgliedschaften
  • Bundesverband Deutscher Patentanwälte
  • GRUR
  • Jaycees (Wirtschaftsjunioren)
  • LES Licensing Executive Society
  • VDE
  • FICPI
  • EPLIT
  • FSA (Fair Standard Alliance)
  • AIPPI
Lehrtätigkeit
  • Lehrbeauftragter für Patentrecht an der Fachhochschule Hannover, Fachbereich Elektro- und Informationstechnik
  • Ausbildungsleiter der Arbeitsgemeinschaft für Patentanwaltskandidaten in Norddeutschland
Veröffentlichungen
Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch