Haupt-Arbeitsgebiete
  • Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen, insbesondere auf den Gebieten: allg. Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Holztechnologie, Schneidtechnik, Werkzeugtechnologie, Verpackungsmaschinen, Verpackungstechnik, Fördertechnik, Entsorgungs- und Recyclingstechnik
  • Marken- und Designanmeldungen
  • Gutachten in Verletzungsfragen
  • Patent-, Gebrauchsmuster-, Design- und Markenverletzungsstreitigkeiten
  • Einspruchsverfahren
  • Nichtigkeitsklagen in Patent- und Designsachen
  • Gebrauchsmusterlöschungsverfahren
  • ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz
  • Lizenzverträge
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
Beruflicher Werdegang
1995 Partner
1993 Eintritt in die Kanzlei
1988 bis 1993 Leiter der Patentabteilung der Dürkopp Adler AG, Bielefeld
1988 European Patent Attorney
1987 Patentanwalt
1987 Deutsches Patentamt, Bundespatentgericht, Landgericht München I
1984 bis 1986 Patentabteilung der FAG Kugelfischer KGaA, Schweinfurt
  Dipl.-Ingenieur (RWTH Aachen)
Fachrichtung: Allgemeiner Maschinenbau
Master of Laws (LL.M.)

 

Mitgliedschaften
  • Bundesverband Deutscher Patentanwälte (Vorstandsmitglied)
  • Vorsitzender des Designrechtsausschusses bei der Patentanwaltskammer
  • Patentanwaltsverein Niedersachsen / Bremen e.V. (Ehrenvorsitzender)
  • Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft (BVMW)
  • ECTA
  • EPLIT
  • FICPI
  • GRUR (Mitglied im Designrechtsausschuss)
  • IBWF
  • VPP
  • AIPPI
Richtertätigkeit
  • Ehrenamtlicher Richter als patentanwaltliches Mitglied der Kammer für Patentanwaltssachen beim Landgericht München I
Lehrtätigkeit
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, Fachbereich Industrial Design
Veröffentlichungen
  • Th. Rehmann: „EuG: Nichtigkeit eines Gemeinschaftsgeschmacksmusters wegen ausschließlich technisch bedingter Merkmale“, GRUR-Prax 2021, 25
  • Th. Rehmann / Keussen: „Questionnaire: Timing of the Publication of an International Registration under the Hague System for International Registration of Industrial Designs“, KRS 2020, 194
  • Th. Rehmann: „Keine Offenkundigkeit allein durch Lieferung und Inbetriebnahme einer Anlage“, GRUR-Prax 2020, 371
  • Th. Rehmann: „EUIPO: Eigenart einer Verpackung mit sichtbarem Inhalt“, GRUR-Prax 2019, 384
  • Th. Rehmann / Keussen: „Public Consultation Evaluation of EU legislation on design protection“, KRS 2019, 107
  • Th. Rehmann / Keussen: „Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs“, KRS 2018, 192
  • Th. Rehmann: „BGH: Zur Frage der Berühmung im selbstständigen Beweisverfahren“, GRUR-Prax 2018, 586
  • Th. Rehmann: „OLG Karlsruhe: Erschöpfung bei Ersatzbedarf“, GRUR-Prax 2016, 198
  • Th. Rehmann: „Eingetragenes Gebrauchsmuster für einstweiliges Verfügungsverfahren tauglich“, GRUR-Prax 2015, 60
  • Th. Rehmann / Keussen: „Stellungnahme zu dem Referentenentwurf des Designgesetzes und weiterer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes“, KRS 2015, 166
  • Th. Rehmann: „Designrecht“ 2. Auflage, Verlag C.H. Beck, 2014
  • Th. Rehmann: „Die negative Feststellungsklage im Patentverletzungsprozess“, Masterarbeit, Fernuniversität in Hagen, 2013
  • Th. Rehmann: „Das Geschmacksmustergesetz wird modernisiert, GRUR-Prax 2013, 215
  • Th. Rehmann: „OLG Düsseldorf: Strenge Anforderungen an Erlass einer einstweiligen Verfügung wegen Gebrauchsmusterverletzung“, GRUR-Prax 2012, 222
  • Th. Rehmann / Keussen: „Stellungnahme zum Vorschlag für eine Änderung des Geschmacksmustergesetzes“, KRS 2011, 214
  • Th. Rehmann: „OLG Düsseldorf: Keine Kostenerstattung für aus dem Ausland anreisende Vertreter einer in Deutschland ansässigen Beklagten...“, GRUR-Prax 2011, 81
  • Th. Rehmann: „BPatG: Antrag auf Streitwertherabsetzung auch nach Urteil zulässig“, GRUR-Prax 2010, 441
  • Th. Rehmann; § 7 in: Eichmann/Kur (Hrsg.) „Designrecht“ 2. Auflage, Nomos Verlag 2015
  • Th. Rehmann: „Geschmacksmusterrecht“, Verlag C.H. Beck 2004
  • Th. Rehmann / Keussen: „Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission für eine Verordnung zur Durchführung der Verordnung über das Gemeinschaftsgeschmackmuster vom 27.03.2002“, KRS 2003, 63
  • Th. Rehmann / Dreiss: „Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Geschmacksmusterreformgesetz zum 12.06.2002“, KRS 2002, 141
  • K.H. Rehmann / Th. Rehmann: „Ablauf des Verfahrens vor der International Trade Commision in den USA“, Aspekte des gewerblichen Rechtsschutzes, 1986, 197
Sprachen

Deutsch, Englisch